Wer sind wir – was wollen wir?

Sound an/aus

"Wenn wir am Markt
gemeinsam gegenüber Dritten agieren, z. B. Strom, Material, Teile, Software oder Versicherungen einkaufen, können wir aufgrund größerer Bestellmengen auch bessere Preise herausholen.
Das zahlt sich auch für
unsere Kunden aus."

ILONA DRIESNER,
Vorstandsvorsitzende, KOWAB-Süd







KOWAB-OST
www.kowab.de

Landeswasserverbandstag Brandenburg e. V.
www.lwt-brandenburg.de

Um dem Wettbewerb und vor allem den ständig steigenden Leistungsanforderungen gerecht werden zu können, schlossen sich inzwischen 12 Ver- und Entsorger aus dem Süden des Landes Brandenburg und ein Vertreter aus Sachsen zu der Arbeitsgemeinschaft "Kooperation Wasser und Abwasser Brandenburg-Süd", kurz KOWAB-Süd, zusammen.

Unser oberstes Ziel ist die Erschließung breiterer kostensenkender Potenziale, um alle Leistungen bei Trink- und Abwasser auch künftig zu verträglichen Gebühren und Tarifen anbieten zu können. Die KOWAB-Süd beabsichtigt besonders im Zuge der Durchsetzung unserer gemeinsamen Aufgaben, unsere wirtschaftlichen Interessen zu bündeln, um gegenüber Dritten gemeinsam auftreten zu können. Auch der Aufbau eines gemeinsamen Havariemanagements ist denkbar.

Dabei gilt unter allen Mitgliedern ein "Verhaltenskodex", der die vertrauensvolle Zusammenarbeit von Großen und Kleinen auf gleicher Augenhöhe sichert.

Um unsere Ziele erreichen zu können, liegt unser Hauptaugenmerk in erster Linie im Erfahrungsaustausch. So werden z. B. in den verschiedenen Arbeitsgruppen strategische Entwicklungen in der Wasserwirtschaft, z. B. der Zusammenschluss von Verbänden ebenso diskutiert wie praktische Dinge – etwa die Anwendung neuer Software, die Einführung eines Geografischen Informationssystems oder der Kostenvergleich für Hausanschlüsse und Verbrauchsabrechnungen.

Wir sehen uns als die Organisation einer gemeinsamen Zusammenarbeit zur Erfüllung der Aufgaben in einem größeren nachbarlichen Gebiet zur Nutzung von Synergieeffekten sowie aber auch die Möglichkeit, Dritten gegenüber die Leistungen einzelner oder aller Mitglieder der KOWAB-Süd zu bieten.

zurück zur Startseite